Mädchenmannschaft

PassbildAlexander Keller



Tel: 07262 207486
Email: diekellers4@web.de



Trainer

Jürgen Herrmann



Tel: 0175 8085439
Email: juergenherrmann@kabelbw.de

 

In der Saison 16/17 hat der VfL erstmals zwei Mädchenmannschaften gemeldet. Eine Mannschaft in der C-Jugend und eine in der E-Jugend.
Gespielt wird an einzelnen Spieltagen nur für Mädchenmannschaften. Die Termine und Spielorte werden im Stadtanzeiger angekündigt.
Über eine lautstarke und zahlreiche Fanunterstützung würden sich die Mädels sicher freuen.

Über weitere am Fußball interessierte Mädels würden wir uns freuen, wir haben noch viel Platz. Gerne könnt ihr auch mal unverbindlich zum Probetraining vorbeischauen, eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich. Die Teilnahme ist ab der 1. Klasse bis zum Geburtsjahr 2001 möglich. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Trainer Jürgen und Alexander.


Während der Sommerferien ist kein Training. Wir starten wieder voraussichtlich am Freitag, dem 15.09., von 17:30 - 18:30 Uhr. Genaueres wird dann rechtzeitig hier im Stadtanzeiger und über unsere Chat- Gruppe bekanntgegeben.

 

E-Mädchen gegen F-Jungs

Mädchen vs. Jungs

Am Freitag, den 27.10., bestritten unsere E-Mädchen gegen unsere F-Jungs ein Vergleichsspiel. Schon vor Spielbeginn merkte man die Nervosität den beiden Mannschaften an. Trotz zahlreicher Unterstützung der Zuschauer gewannen die Jungs. Von den knapp 60 Zuschauern bekamen wir nur positive Rückmeldungen, dass wir solch ein Vergleichsspiel durchführten.

 

C-Juniorinnen-Turnier in Eberbach

Turnier in Eberbach

Am Samstag waren wir bei einem C-Juniorinnen-Turnier in Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis). Wir bestritten insgesamt 5 Spiele gegen enorm starke Mannschaften. Wir haben alle Spiele verloren.
Gewonnen haben wir jede Menge an Erfahrung.

Es spielten: Nele, Mara, Vanessa, Nadja, Lena, Celina, Alida.

 

E-Juniorinnen-Turnier in Mühlbach

E-Jugend-Turnier in Mühlbach

Am Freitag, dem 30.06., fand das E-Jugend-Turnier mit 5 Mannschaften auf Sportgelände des beim VfL statt.
Das erste Spiel gegen Spvgg Wallstadt konnten wir 1:0 gewinnen. Die restlichen Spiele gegen TSV Oberöwisheim (1:2), gegen TuS Mingolsheim (1:7) und gegen SV Laudenbach (0:5) haben wir leider alle verloren. Jedoch hat sich unsere sehr junge Mannschaft gut geschlagen und nie aufgegeben. Zu Ende der Spiele fehlte dann jedoch die Kraft und Konzentration.

Es spielten: Mayleen, Maja, Linnea, Viviane, Julia, Lara, Jule, Finja, Viola, Lena.

Danke an alle Helfer und besonderen Dank an Leonie für die Funktion als Stadionsprecher.

 

Verbands-Mädchen-Spieltag

Verbands-Mädchen-Spieltag

Am Samstag, dem 25.04,. spielten wir mit der E- Jugend beim Verbands-Mädchen-Spieltag bei der TuS Mingolsheim. Leider konnten wir keines der 3 Spiele gewinnen.

SV Laudenbach - VfL 4:0

VfL - TSV Oberöwisheim 1:3

VfL - TuS Mingolsheim 2:5

Jedoch hat sich unsere sehr junge Mannschaft, die mit 3 F-Jugend-Mädchen ergänzt wurde, wacker geschlagen. Es spielten: Mayleen, Maja, Linnea, Viviane, Julia, Lara, Jule, Finja, Viola und Lena.

Für die erste Teilnahme überhaupt an so einem Turnier waren die Erfahrungen und das Erlebnis für die Mannschaft sehr lehrreich. Spätestens beim abschließenden Mannschaftsfoto konnten sie schon wieder lachen.

Vorankündigung: Der nächste Verbandsspieltag mit unseren Mühlbacher E-Jugend-Mädchen findet auf unserem Sportplatz in Mühlbach am Freitag, dem 30.06., von 17.30 – ca. 19.30 Uhr statt.

 

Hallenspiele in Mühlbach

VFL Mühlbach Juniorinnenfußball

Am Freitag den 10.02. fanden zwei Spiele unserer Mädchen in der Bürgerhalle gegen den FC Rohrbach und den TSV Steinsfurt statt.

Zuerst spielten die jüngeren Mädels (Jahrgang 2009 – 2006) gegen Rohrbach. Nach einem frühen 0:1 Rückstand hatten wir nach kurzer Zeit das Spiel im Griff und konnten noch vor der Halbzeit den Ausgleich erzielen. Nach der Pause ließen die Mädels nichts mehr anbrennen. Sie konnten nach einem Rohrbacher Eigentor noch, durch ein schön herausgespieltes Tor, einen 3:1 Sieg feiern.
Es spielten: Mayleen, Maja, Linnea, Viviane, Julia, Maxine, Lara, Jule, Finja, Julia, Viola.

Die älteren Mädchen (Jahrgang 2005 - 2002) spielten erstmals gegen starke Steinsfurter. Es ging sofort in hohem Tempo los. Erst nach 10 Minuten fanden wir zu unserem Spiel und konnten den Anschlusstreffer zum 1:2 markieren. Leider folgten sofort wieder Gegentreffer zum 1:4. In der zweiten Halbzeit war nach dem schnellen 2:4 noch Hoffnung das Spiel weiter offen zu halten. Jedoch war an diesem Tag der Gegner einfach besser. Kurz hintereinander fielen dann wieder Steinsfurter Tore (2:6). Erst gegen Ende des Spiels konnten wir wieder nachlegen zum 4:6. Den Schlusspunkt setzte dann Steinsfurt mit dem 4:7 Endstand.
Es spielten: Nadja, Nele, Mara, Alida, Lena, Vanessa, Jule, Lara.
Zum Schluss bekamen alle Spielerinnen noch eine Medaille für die tolle Leistung.

Fazit: Es war wieder ein toller Fußballabend in der Bürgerhalle. Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer fürs Kommen und die lautstarke Unterstützung. Dank an Stefan fürs Pfeifen, Dank an die Helfer. Dank an den Sponsor für die Medaillen. Dank an unsere Gäste fürs Kommen und für die fairen Spiele.

 

Spiel gegen Rohrbacher Mädchen

Am Freitag, den 15.07., spielten die beiden Mädchenmannschaften des VfL Mühlbach in Rohrbach gegen die Rohrbacher Mädchen. Beim ersten Spiel, das die jüngeren (Jahrgang 2005 – 2002) bestritten, konnten sie nach dem schnellen 1:0 Rückstand das Spiel dominieren und durch erfolgreich vorgetragene Konter das Spiel mit 1:6 deutlich gewinnen.
Die älteren Mädchen (Jahrgang 2009 – 2006) mussten einem 2:0 Rückstand hinterherrennen. Jedoch konnten sie durch eine tolle taktische Leistung und enormer Lauf- und Spielstärke in der zweiten Halbzeit das Spiel noch drehen, um mit einem 2:3 Sieg das Spiel zu gewinnen.

 

Rohrbacher AOK Girls zu Gast in der Bürgerhalle

Im September letzten Jahres übernahmen Alexander Keller und Jürgen Herrmann das Training der VfL-Juniorinnen. Nach hartem intensiven Training draußen und in der Halle waren sie bereit gegen die Juniorinnen vom FC Badenia Rohrbach, kurz AOK-Girls, anzutreten.
Da sowohl der VfL als auch die AOK Girls nicht für jede Altersgruppe eine Mannschaft stellen konnten, wurden die Mädels in unter zehnjährige (U10) und über zehnjährige (Ü10) geteilt. Vereinsjugendmanger Stefan Schühle war bereit diese Spiele als Schiedsrichter auszutragen.
Zuerst spielten die U10-Juniorinnen. Die VfL-Mädels kamen leider nicht über ein 2:2 hinaus.
Völlig aufgeregt und nervös begannen die Ü10-Juniorinnen des VfL ihr Spiel und mussten leider nach ein paar Minuten mit 0:1, aufgrund eines Handelfmeters, in Rückstand gehen. Für die Trainer und Zuschauer war dies natürlich kein Grund aufzugeben und so feuerten sie die Mannschaft umso stärker an. Die VfL-Mädels konnten die AOK-Girls letztendlich mit 5:2 besiegen.
Unsere Juniorinnen freuen sich auf das Rückspiel auf dem neugebauten Kunstrasen des FC Badenia Rohrbach.


Bilder finden Sie unter Eppingen.org.

 

Tabelle

Tabelle

Unsere Sponsoren