VfL Mühlbach – FC Weiler (3:0) 3:0

Verdienter Sieg...

Die Mühlbacher versuchten von Beginn an Druck auszuüben. Mit Abstrichen gelang dies und mündete zu Beginn in einigen Standardsituationen. Ein paar mehr oder weniger gefährliche Kopfbälle konnten als Warnsignale verbucht werden. In der 20. Minute dann die verdiente Führung. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß auf Dittrich hob dieser den Ball vors Tor, der gut postierte Palesch konnte per Direktabnahme vollenden. Das Tor gab den ohnehin schon gut spielenden Mühlbachern noch mehr Sicherheit. Auch das zweite Tor gelang wiederrum Palesch. Nach einem Ball über die Abwehrkette stand er frei vor dem Torhüter. Der erste Versuch per Kopf konnte noch pariert werden, den Abpraller wusste Palesch wieselflink zu verwerten (34. Min.). Die Entscheidung fiel drei Minuten später, Shala schickte Koser nach Ballgewinn auf die Reise. Gegenspieler und Torwart stellten keine Hürde dar und er konnte zum 3:0 einschieben.
Die zweite Hälfte bot viele Ungenauigkeiten auf Seiten der Gastgeber. Trotz allem konnten einige sehr gute Torchancen erspielt werden. Palesch, Koser, Bechtel, … keiner konnte den finalen Ball mehr im Tor unterbringen. Zu gefallen wusste wieder einmal die Defensive um Kapitän Abendschön, welche keinerlei Torgelegenheiten zuließ und sich im Spielaufbau nahezu keine Fehler leisteten. Ohne Tore endete die zweite Hälfte mit einem hoch verdienten Heimerfolg.
Reserve: 3:0

Nächster Spieltag:
So. 26.05.2019 SV Rohrbach/S 2 – VfL Mühlbach
Spielbeginn: Erste Mannschaft 13.30 Uhr

Freibier zum Saisonabschluss
Am letzten Spieltag, 01.06. gegen die SpG Angelbachtal, lädt die 1. und 2. Mannschaft seine treuen Schlachtenbummler zu 100 Litern Freibier ein! Dies soll ein kleines Dankeschön der Mannschaft für die tolle Unterstützung von der Seitenlinie sein.

 

Tabelle

Tabelle

Unsere Sponsoren