SV Rohrbach/Sinsheim II – VfL Mühlbach 0:3 (0:2)

Verdienter Sieg im letzten Auswärtsspiel...

Der Beginn glückte den Mühlbachern in diesem Duell nicht wie üblich. Ein gewisser Hauch von Nervosität war der Mannschaft anzumerken. Mit fortschreitender Spielzeit wurde die Dominanz dann immer größer. Mit gutem Passspiel und permanentem Druck konnte der Gegner in der eigenen Hälfte gehalten werden. Für die Führung in der 30. Min. benötigten die Mühlbacher einen Fehler der Rohrbacher Hintermannschaft. Einen zu kurzen Rückpass zum Torhüter konnte Palesch erlaufen, den Torwart umkurven und ins Tor einschieben. Ca. 5 Minuten später der zweite Streich. Lang schickte mit einem Pass hinter die Abwehr Koser auf die Reise. Der herauseilende Torwart konnte die Situation nicht ganz bereinigen und Koser lupfte den Ball über Torwart und Abwehrspieler ins Tor. Das verdiente 2:0 bedeutete dann auch das Halbzeitergebnis.
Die zweite Hälfte begann ziemlich zerfahren. Die Waldhasen leisteten sich ziemlich viele Ballverluste und machten schlicht zu viele einfache Fehler. In der Defensive stand man allerdings weiter äußerst sicher und konnte durch die Heimmannschaft nicht in Bedrängnis gebracht werden. Die endgültige Entscheidung fiel in der 67. Min. In Folge eines Eckballs schaltete Schweinfurth am schnellsten und beförderte den Ball aus kurzer Distanz ins Tor. Bis zum Abpfiff ließen die Weißen nichts mehr anbrennen und hatten zu jederzeit die Kontrolle über Ball und Gegner.

Nächster Spieltag:
Sa. 01.06.2019 VfL Mühlbach – SpG Angelbachtal
Spielbeginn: Zweite Mannschaft 15.00 Uhr
                     Erste Mannschaft 17.00 Uhr

Freibier zum Saisonabschluss
Am letzten Spieltag, 01.06. gegen die SpG Angelbachtal, lädt die 1. und 2. Mannschaft seine treuen Schlachtenbummler zu 100 Litern Freibier ein! Dies soll ein kleines Dankeschön der Mannschaft für die tolle Unterstützung von der Seitenlinie sein.

 

Tabelle

Tabelle

Unsere Sponsoren